Hochspezialisiert: die DGPPN-Referate

Das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie ist äußerst breit gefächert. Um jedem Spezialgebiet in der Tiefe gerecht zu werden, hat die DGPPN insgesamt 34 Fachreferate mit ausgewiesenen Experten eingerichtet.

Die Referaten verfolgen den wissenschaftlichen Forschungsstand und bringen sich in die Vorstandsarbeit ein. Weiter gestalten sie den DGPPN Kongress aktiv mit. Ihre Themen und Arbeitsschwerpunkte machen sie durch die Herausgabe von Fachzeitschriften und die Organisation von Veranstaltungen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

Mehr erfahren