DGPPN-Facharztintensivkurs für Psychiatrie und Psychotherapie

Unter der Leitung von hochkarätigen Dozentinnen und Dozenten vermittelt der DGPPN-Facharztintensivkurs aktuelles Wissen aus dem Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie. Der Kurs wird dreimal jährlich angeboten und dauert jeweils fünf Tage. Er deckt ein breites Themenspektrum ab, ist CME-zertifiziert und bereitet u.a. auf die Prüfung zum Facharzt vor, da die prüfungsrelevanten Themen im Zentrum stehen. Gleichzeitig ist der Facharztintensivkurs auch eine ideale Gelegenheit, um das eigene Fachwissen für den Wiedereinstieg in den Beruf aufzufrischen. 

Der Kurs ist werbefrei und wird nicht gesponsert.

In der Kursgebühr*1 enthalten sind die Honorare und Reisekosten für die Referenten, die Kosten für die Raummiete, die technische Ausstattung und die Unterrichtsmaterialien.
*1Gemäß §4 Nr. 22. a) UStG umsatzsteuerfrei.

Unsere Fort- und Weiterbildungskurse beinhalten neben dem Bildungsangebot auch die Verpflegung der Kursteilnehmer. Darin enthalten sind Heiß- und Kaltgetränke, Pausensnacks und ein warmes Mittagessen mit dazugehörigem Service.

Unsere Kursangebote können nur als Gesamtpaket inklusive Catering gebucht werden.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung. Bei durch Barcode verifizierter Teilnahme werden die CME-Punkte automatisch von der Ärztekammer auf das Punktekonto gutgeschrieben. 

Neumitglieder 2018 können zu einer reduzierten Teilnahmegebühr am DGPPN-Facharztintensivkurs teilnehmen. Die vergünstigte Kursteilnahme ist an eine mindestens zwei Jahre dauernde Mitgliedschaft in der DGPPN gebunden. Ehemalige Mitglieder kommen erneut in den Genuss der oben genannten Regelung (vergünstigte Kursteilnahme) wenn mindestens zwei Jahre zwischen der Kündigung (zum 31.12.) und einem Neuantrag auf Mitgliedschaft bestehen. Der Antrag auf Mitgliedschaft kann binnen 14 Tage ab Vertragsschluss widerrufen werden. Dazu reicht eine Information an mitgliederservice@dgppn.de.

Themen

Affektive Erkrankungen, ADHS, Angsterkrankungen, Autismus-Spektrum Störungen bei Erwachsenen, Bipolare Erkrankungen, Essstörungen, Forensik, Notfall- und Akutpsychiatrie, Organische psychische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Pharmakotherapie, Psychische Störungen bei Menschen mit geistiger Behinderung, Psychotherapie, Schizophrene Psychosen, Schlafmedizin, Suchterkrankungen, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Überblick über psychotherapeutische Verfahren, Verhaltenstherapie (Dritte Welle), Zwangserkrankungen

Teilnahmeinfos

  • Ort: Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin-Mitte
  • Kursdauer: Montag bis Freitag (Uhrzeiten auf Anfrage)
  • Plätze: max. 85 Personen
  • Kursgebühren: 590 €*2 für DGPPN-Mitglieder / 990 €*2 für Nichtmitglieder
    (*2 Gebühr 300 bzw. 700 € ohne MwSt., Verpflegung 290 € inkl. MwSt.)

Termine

  • 31. DGPPN-Facharztintensivkurs
    03.–07.09.2018 | Online-Anmeldung ab 18.06.2018 | 9 Uhr möglich
  • 30. DGPPN-Facharztintensivkurs
    11.–15.06.2018 I Online-Anmeldung ab 01.03.2018 | 9 Uhr möglich
  • 29. DGPPN-Facharztintensivkurs
    29.01.–02.02.2018 I Der Kurs ist ausgebucht. Gerne können Sie sich auf die Warteliste schreiben lassen. Zur Warteliste

mehr erfahren

Ihre Ansprechpartnerin

Franziska Hoffmann, BA
Veranstaltungskoordination und Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

DGPPN-Geschäftsstelle
Reinhardtstraße 27 B I 10117 Berlin
Telefon: 030 2404772-17
f.hoffmann@dgppn.de

Zum Kontaktformular