Kongress

29.08.2014 | Aktuell

Ende November steht Berlin im Zeichen der psychischen Gesundheit. Rund 10.000 Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten werden auf dem DGPPN Kongress 2014 erwartet.  Werfen Sie jetzt einen Blick in das vorläufige Kongressprogramm, das über 600 Einzelveranstaltungen und mehr als 1.600 renommierte Referentinnen und Referenten umfasst zum Einladungsprogramm

11.08.2014 | Aktuell

Der DGPPN Kongress 2014 wartet mit einem außerordentlichen Highlight auf: Der letztjährige Nobelpreisträger Thomas C. Südhof wird als Keynote Speaker zu molekularbiologischen Prozessen bei Schizophrenie und Autismus sprechen mehr erfahren

Positionen

28.08.2014 | Pressemitteilung

In ihrem Koalitionsvertrag kündigten die Regierungspartner Ende 2013 die Entwicklung weiterer Disease-Management-Programme (DMPs) für Krankheiten mit besonders großen Versorgungsproblemen an – unter anderem für Rückenleiden und Depression. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat nun entschieden, die Entwicklung neuer strukturierter Behandlungsprogramme für vier Krankheitsbilder zu prüfen – Depressionen befinden sich nicht darunter. Die DGPPN fordert angesichts der drängenden Versorgungslage: mehr erfahren

19.08.2014 | Pressemitteilung

Der Fall Gustl Mollath hat in Deutschland eine wichtige Debatte über die Qualität psychiatrischer Gutachten und die gesetzlichen Voraussetzungen der Unterbringung in forensischen Psychiatrien ausgelöst. Auch wenn der Fall mit dem Urteil des Landgerichts Regensburg vom 14. August 2014 wohl zum Abschluss gekommen ist, müssen die Bestrebungen zur Reform des Maßregelrechts jetzt rasch umgesetzt werden. mehr erfahren

Nachrichten

10.07.2014 | Pressemitteilung

Eine aktuelle Studie der DGPPN und der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Freiburg legt in Deutschland großen Nachholbedarf bei der Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Risiken am Arbeitsplatz offen weiter lesen

Bildnachweise:
oben links: © Shutterstock (Matthew Dixon); oben mittig: © Shutterstock (Paul Vasarhelyi); oben rechts: © Thinkstock (Digital Vision; Michael Blann)